Umbauarbeiten bei Problemabfall-Annahme an den Wertstoffhöfen

Bochum, 02. September 2021. Problemabfälle oder auch gefährliche Abfallarten können bei der USB Bochum GmbH an drei Wertstoffhöfen kostenlos abgegeben werden. Ab Montag, 6. September, ist die Annahme von solchen Abfallarten nur in kleinerem Umfang möglich, da das Zwischenlager für die gefährlichen Abfallarten umgebaut wird. Die Annahme von Problemabfällen für Gewerbebetriebe (jeden Montag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr) entfällt in dieser Zeit komplett. Die Dauer der Einschränkung wird ca. drei Wochen betragen.

Problemabfälle fallen in den Haushalten regelmäßig an. Dazu zählen beispielsweise Farbe, Lacke, Lösungs- und Putzmittel. Die USB Bochum GmbH sorgt für die sichere Aufbewahrung und den Transport zu den Entsorgungsanlagen. Die Abgabe dieser Abfälle ist für Bochumer Haushalte kostenlos an den Wertstoffhöfen Havkenscheider Straße, Blücherstraßen oder Am Sattelgut möglich. Ab Montag, 6. September, können an den Abgabestellen nur kleinere Mengen angenommen werden, da das Zwischenlager nicht zur Verfügung steht.

Die gesammelten Abfälle werden am Standort Havkenscheider Straße in einem speziell gesicherten Lager aufbewahrt und zum Weitertransport vorbereitet. Dieses Gebäude wird nun mit einer neuen Löschanlage ausgestattet und kann für ca. drei Wochen nicht genutzt werden.

Gewerbebetriebe können bis zu einer festgelegten Menge den Service der Problemabfall-Abgabe ebenfalls kostenlos nutzen. Die Abgabemöglichkeit am Standort Havkenscheider Straße entfällt für die Zeit der Umbauarbeiten. Die USB Bochum GmbH bittet, Gewerbeanlieferung erst wieder am Montage, 11. Oktober, in der Zeit von 8:30 bis 14:30 Uhr, vorzunehmen.