Einführungswoche bei der USB Bochum GmbH

Bochum, 04. August 2021. Anfang August startet für junge Menschen traditionell das Berufsleben. Bei der USB Bochum GmbH haben sich in diesem Jahr acht junge Frauen und Männer für eine Ausbildung bei dem Bochumer Entsorgungsunternehmen entschieden. Die neuen Auszubildenden lernen „klassische“ Berufe wie Kauffrau/-mann für Büromanagement oder Kfz-Mechatroniker. Weniger bekannte Berufe wie die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft sind auch mit dabei. Mit diesem Ausbildungsgang kann man beispielsweise an den USB-Wertstoffhöfen eingesetzt werden. Immer gesucht werden junge Leute, die eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer anstreben. Mit etwa 300 Fahrzeugen im Fuhrpark ist dort immer etwas zu tun. Deshalb wird dieses Jahr erstmals auch eine Ausbildung zum Baugeräteführer angeboten – so wie im nächsten Jahr auch.

Denn bereits jetzt sucht die USB Bochum GmbH nach neuen Auszubildenden für das Jahr 2022. Diesmal mit so spannenden Berufen wie den Ausbildungen zum/zur Fachinformatiker/in – Systemintegration oder -Anwendungsentwicklung (m/w/d) oder zum/zur Kaufmann/frau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d).

Auf der Internetseite finden Interessierte weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung: www.usb-bochum.de/karriere