Am Brunnen an der Saarlandstraße

Bochum, 22. Dezember 2020. Am Dienstag, 22. Dezember, hat die USB Bochum GmbH den zehnten Bücherschrank für Bochum eingeweiht. Der neue Bücherschrank steht ab sofort zur Verfügung und bereichert den Platz am Brunnen an der Saarlandstraße in der Wattenscheider Innenstadt.  

USB-Geschäftsführer Dr. Thorsten Zisowski und Bezirksbürgermeister Hans-Peter Herzog weihten den Bücherschrank unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein und wünschten sich, dass der zehnte Bücherschrank genauso rege zum Büchertausch genutzt wird, wie anderen neun. 

Die Bücherschränke sind ein Projekt der USB-Azubis und können 24 Stunden kostenlos und anonym genutzt werden. Der USB hat den Schrank mit einer Grundausstattung an Büchern gefüllt. Dabei stehen die unteren beiden Regale für Kinderbücher und Jugendliteratur zur Verfügung. Die USB-Auszubildenden betreuen und pflegen den Inhalt des Wattenscheider Bücherschrankes.

 Der Bücherschrank in Wattenscheid wird mit Mitteln der StadtRaumPflege, ein Teilprojekt der Bochum Strategie, ermöglicht. 

Alle bisher vom USB aufgestellten Bücherschränke finden Sie hier:

https://www.usb-bochum.de/buecherschraenke/