Brotdosen und Trinkflaschen für alle I-Dötzchen

Bochum, 19. August 2021. Für mehr als 3.600 Bochumer Kinder begann heute mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt. Am Donnerstag, 19. August 2021, begrüßten die Bochumer Grund- und Förderschulen die Lernanfänger. Auch wenn der Schulstart 2021 immer noch unter besonderen Corona-Bedingungen stattfinden musste, halten USB Bochum GmbH, Sparkasse Bochum und Stadtwerke Bochum weiter an der Tradition fest, den Kindern für einen nachhaltigen Schulstart Brotdosen und Trinkflaschen für eine umweltfreundliche Frühstückspause mit auf den Weg zu geben.

An der Gemeinschaftsgrundschule An der Maarbrücke verteilten dafür der Schulleiter, Dirk Sälzer, und Schulverwaltungsamtsleiter, Stephan Heimrath sowie Vertreter von USB Bochum GmbH, Lisa Fiedler, Sparkasse Bochum, Martina Kullack und Stadtwerke Bochum, Angela Albert, die Frühstücksausstattung.

In der Corona-Zeit ist das Thema Abfallvermeidung wieder mehr in das Bewusstsein von vielen gerückt, denn durch Home-Schooling und Home-Office wurden in den Haushalten mehr Abfälle produziert. Ein abfallarmer Schulalltag soll das Interesse für Nachhaltigkeit, Umwelt- und Ressourcenschutz am Leben halten. Dazu können die Bochumer Schulbeginner ihren eigenen Beitrag leisten, indem sie ihr Pausenfrühstück in Mehrwegdosen und -flaschen transportieren. „Durch die Brotdosen kann auf Alufolie oder Butterbrotpapier verzichtet werden, die ansonsten an jedem Schultag als Abfall anfallen würden. Die Trinkflaschen ersetzen beispielsweise Trinkpäckchen, die sonst auch im Abfall landen würden. Denn der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht“, erklärte Lisa Fiedler von der USB Bochum GmbH.

Vor fast 30 Jahren verteilten USB und Sparkasse die ersten Brotdosen an die I-Dötzchen. Seit vielen Jahren beteiligen sich auch die Stadtwerke Bochum mit Trinkflaschen an der Aktion und vervollständigen so die umweltgerechte Frühstücksausstattung.

Bildzeile: Stellvertretend für alle Schulanfänger verteilten v.l.n.r. Angela Albert, Stadtwerke Bochum, Stephan Heimrath, Schulverwaltungsamtsleiter, Lisa Fiedler, USB Bochum GmbH und Martina Kullack, Sparkasse Bochum, Brotdosen und Trinkflaschen für ein nachhaltiges Frühstück.