HuiBo Basketball Camp. Gruppenbild aller Kinder mit Trainer.

Basketbälle im Osternest

 HuiBo-Club veranstaltet 10. Basketballcamp in den Osterferien

Bochum, 02. Februar 2017.  Langeweile in den Osterferien? Nicht beim Kinderclub der USB Bochum GmbH. Dribbeln, Körbe werfen, Choreografien lernen – mit dem HuiBo-Club und den VFL Astrostars erhalten kleine Nachwuchssportler Einblicke in Basketball und Cheerleading.

In der Rundsporthalle dreht sich in der ersten und zweiten Osterferienwoche wieder alles um den orangenen Ball. Bereits zum zehnten Mal werden die beliebten Camps veranstaltet. Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren lernen unter der Anleitung von Bundesligatrainer Kai Schulze und seinem Team die Sportart Basketball kennen. In der ersten Woche wird zusätzlich Cheerleading angeboten. Die Camps eignen sich für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene, die weitere Tricks und Kniffe lernen möchten. Für das leibliche Wohl ist neben Sport und Spiel auch gesorgt. Die Kinder erhalten ein Mittagessen durch das Haus „Hubbert“, sowie Wasser, Obst und Müsliriegel.

69 Euro kostet die Teilnahme an einem der Basketball- oder dem Cheerleader-Camp. Enthalten sind darin Essen und Getränke, ein T-Shirt, eine Trinkflasche und eine Medaille für die Teilnahme. Anmeldungen sind noch möglich über die Webseite der VFL Astrostars. Mitglieder des HuiBo-Clubs zahlen einen ermäßigten Preis

Termine:

Basketballcamp I & Cheerleading:          10. bis 13. April 2017

Basketballcamp II:                                      18. bis 21. April 2017

HuiBo Basketball Camp. Gruppenbild aller Kinder mit Trainer.

Ein Gruppenbild vom HuiBo-Basketball-Camp aus dem Jahr 2016.