Stadtputz-Aktion in Bochum-Linden

Bochum, 25. Februar 2019. Am vergangenen Samstag haben die Kinder des Waldkindergartens „Matschzwerge“ ihr Engagement für eine saubere Natur in Bochum-Linden unter Beweis gestellt. Zusammen mit Eltern, Erziehern und dem Verein „Freunde der Bochumer Natur“ wurden die Grünanlage und das Waldgebiet an der Lewackerstraße gesäubert. Viele fleißige kleine und große Hände haben mit Unterstützung der USB Bochum GmbH mehr als 25 Säcke Müll gesammelt.

Etliche kuriose und teilweise sogar gefährliche Dinge kamen im Bereich des Abenteuerspielplatzes in Bochum-Linden zum Vorschein, u.a. Autoreifen, Altölkanister, Holzkohlegrills, Gummistiefel, Fahrradräder, ein Holzkäfig für Tiere und viele kaputte Glasflaschen. Die USB Bochum GmbH stellt für solche Stadtputz-Aktionen Zangen, Handschuhe und Säcke zur Verfügung und organisiert die Abholung der gesammelten Abfälle. Alle Bochumer Bürger können den kleinen Matschzwergen nacheifern und Bochum ein Stück sauberer machen, entweder im Rahmen einer eigenen Stadtputzaktion oder aber am 6. April bei der stadtweiten Frühjahrsputzaktion.

Anmeldungen zum großen Frühjahrputz sind auf der www.usb-bochum.de/stadtputz/ möglich. Nähere Informationen auch unter der USB-Servicenummer 0800 3336288.