Verwendung eines Mund- und Nasenschutzes

Bochum, 24. April 2020. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Wertstoffhöfen tragen ab Montag, 27. April, sogenannte Behelfsmasken. Die USB Bochum GmbH bittet auch alle Besucherinnen und Besucher der Wertstoffhöfe um die Verwendung eines Mund- und Nasenschutzes. Damit leisten sie einen Beitrag zum Schutz aller Mitmenschen.

Die Zugangsbeschränkungen und Regelungen zur Einhaltung des Mindestabstandes (2 Meter) behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.