Wohin mit alter Kleidung, Möbeln oder Elektronik

Die Kleidung passt nicht mehr, das Bett ist zu klein oder die alte Spielkonsole muss dem neuen Modell weichen? Alles eigentlich zu schade zum Wegwerfen! Wir haben die Lösung! Zusammen mit der Verbraucherzentrale hat der USB eine Übersicht gemeinnütziger, karitativer Organisationen und kommerzieller Secondhand- Anbieter zusammengestellt. Bei diesen Stellen können Sie kostenlos gut erhaltene, gebrauchte Möbel und Textilien abgeben oder günstig erwerben. So vermeiden Sie unnötigen Abfall und machen anderen Menschen eine große Freude.

Hier gibt’s eine Liste von Annahme- und Verkaufsstellen in Bochum.Wir haben die richtigen Adressen für Sie!

So erkennen Sie, ob eine Altkleidersammlung transparent ist

Auf den ersten Blick ist es oft schwer zu erkennen, was mit den abgegebenen Textilien geschieht. Ein gutes Zeichen für Transparenz ist es, wenn auf Altkleidercontainern der Firmenname und eine Telefonnummer angebracht sind. Wer ganz sichergehen will, kann beim Umwelt- und Grünflächenamt die Rechtmäßigkeit der Sammlung erfragen.

Tipps

  • Kleidung länger tragen, lieber gute Qualität kaufen
  • Gute Kleidung oder Möbel im Freundes- und Bekanntenkreis weitergeben
  • Altkleidersammelstellen gut auswählen
  • Auch mal Secondhand-Kleidung kaufen
  • Alte Möbel verkaufen oder verschenken
  • Möbel länger nutzen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.