Bildungsbereich – Workshops, Vorträge und Videos

Bildungsangebote – Alles auf einen Blick

Bildungsangebote des USB und der Verbraucherzentrale NRW

Die Bildungsangebote des USB und der Verbraucherzentrale NRW orientieren sich an den Leitlinien der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Sie greifen Lehrplan relevante Inhalte auf und ergänzen den regulären Schulunterricht. Im Vordergrund steht die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten im Alltagshandeln als VerbraucherIn. Das erworbene Wissen soll mit der persönlichen Erfahrungswelt in Verbindung gebracht werden und das Reflektieren des eigenen Verhaltens zum Handeln anregen. Insbesondere wird verdeutlicht, welche Auswirkungen unser Alltagshandeln auf Umwelt und Gesundheit hier bei uns, aber auch in anderen Ländern hat.

Schwerpunktthemen: Abfall und Ressourcenschutz

Unsere Schwerpunkte Abfall und Ressourcenschutz greifen Themen auf, mit denen Kinder und Jugendliche tatsächlich in ihrem Alltag konfrontiert werden. Bereits jedes Kind im Grundschulalter weiß, dass es zu viel Müll gibt, aber wie man diesen richtig trennt oder sogar vermeidet, wissen längst noch nicht alle. Was ist eigentlich Kompost? Und wofür ist dieser nützlich? Müssen für die Herstellung von Papier wirklich Wälder abgeholzt werden? Warum darf man alte Elektrogeräte wie Smartphone, MP3-Player und Co. nicht einfach in den Müll werfen? Und warum sind diese alten Geräte so wertvoll? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unseren Bildungsangeboten.

Kontakt

Lisa Fiedler

0234 3336 274

lisa.fiedler@usb-bochum.de

Sarina Bühmann

0234 3336287

sarina.buehmann@usb-bochum.de

Kimberly Lorenz

0234 3336223

kimberly.lorenz@usb-bochum.de

USB Bochum GmbH, Hanielstraße 1, 44801 Bochum, Tel.: 0234 33360